Verpflegung und Mahlzeiten

Die Ernährung nimmt einen großen Stellenwert bei der täglichen pädagogischen Betreuung in unserer Kita ein. Die Mahlzeiten sind wichtige Bestandteile des Tagesablaufs der Kinder.  Eine vollwertige, ausgewogene Ernährung ist die Basis für ihre gesunde ganzheitliche Entwicklung. 

 

In unserer Kita gibt es ein Frühstück, ein Mittagessen und ein „Kinder-Café“ am Nachmittag. Unsere Mahlzeiten finden zu festen Uhrzeiten statt und geben den Kindern dadurch eine Tagesstruktur. Alle Mahlzeiten werden von den pädagogischen Fachkräften begleitet. Sie haben bei den gemeinsamen Tischzeiten eine Vorbildfunktion für die Kinder und vermitteln ihnen Esskultur und Fertigkeiten beim Essen. 

 

Frühstück von 8:15 Uhr - 9:30 Uhr 

 

Das freie Frühstück wird von allen Kindern im „Regenbogen-Café“, dem Nebenraum der Regenbogengruppe eingenommen und von einer Erzieherin in Absprache wechselnd betreut. Die Kinder bringen ihr eigenes Frühstück von zuhause mit und entscheiden selbst, wann sie essen möchten und mit wem sie am Tisch sitzen möchten. Im Vorfeld besprechen die Erzieherinnen mit den Eltern, welche gesunden Lebensmittel ihre Kinder bevorzugt mitnehmen sollen. Süßigkeiten und leicht verderbliche Lebensmittel wie zum Beispiel Joghurt o.ä. sollten zuhause verzehrt werden (Ausnahmen bilden Feste und Feiern). Trinkweise und ungesüßter Früchtetee stehen auf den Tischen zur selbstständigen Bedienung bereit. 

 

Mittagessen von ca. 11:30 Uhr - 12:30 Uhr

 

Das Mittagessen findet in den Gruppen und Nebenräumen statt und wird von zwei bis drei Erzieherinnen pro Gruppe begleitet. Das Essen wird jeden Tag frisch von einer Köchin im „Kinderhaus“ (die zweite Kita in Trägerschaft der Evangelischen Kirchengemeinde Oelde) zubereitet und von einem Taxiunternehmen dort in speziellen Wärmebehältern abgeholt. 

Für Eltern und Kinder hängt wöchentlich ein Speiseplan in Text- und Fotoform im Flur der  Kita aus. Auf diese Weise können die Kinder selbstständig nachsehen, was es an jedem Tag zu essen gibt. Auf Zusatzstoffe in Lebensmitteln wird auf dem Speiseplan in Form von Fußnoten hingewiesen. Die Köchin entwirft den Speiseplan und achtet dabei auf eine breite Abdeckung aller gesundheitsfördernden Komponenten und eine kindgerechte Auswahl der Speisen. Es gibt ein abwechslungsreiches Angebot der verschiedenen Lebensmittelgruppen: Kartoffeln, Getreideprodukte, Reis, Nudeln, Rohkost, Fleisch, Wurst, Fisch, Gemüse, auch in Form von Aufläufen und Pizza. Jeden Tag steht ein Nachtisch bestehend aus Obst oder Milchprodukten bereit. 

 

Das Mittagessen wird zeitnah nach der Ankunft in unserer Kita-Küche von unserer Hauswirtschafterin in vorgewärmten Schüsseln abgedeckt und in die jeweiligen Gruppen auf einem Teewagen transportiert. Die Ausgabetemperatur wird täglich gemessen und dokumentiert. 

 

Kinder, die unter bestimmten Lebensmittelunverträglichkeiten leiden, erhalten ein für sie extra gekochtes Essen. Die Köchin wird im Vorfeld von den Erzieherinnen oder Eltern des Kindes informiert, so dass sie entsprechend einkaufen und kochen kann. Für Vegetarier wird fleischlos gekocht, für Moslems wird auf Schweinefleisch verzichtet. 

 

„Kinder-Café“ ca. 15:15 Uhr

 

Am Nachmittag gibt es das „Kinder-Café“ in einem Gruppenraum oder bei schönem Wetter als Picknick auf dem Außengelände. Es werden Obst, Plätzchen/Zwieback gereicht. In unserer Kita stehen den Kindern jederzeit Getränke zur Verfügung. Wir bieten Trinkwasser und ungesüßten Früchtetee an. Außerhalb der Mahlzeiten können sich die Kinder an den bereitgestellten Getränken auf einem Teewagen im Flur selbstständig bedienen.

Unsere Speisepläne

Speiseplan 23.05.-27.05.2022

Download
21 Speisenplan 23.05. -27.05.22 Kinder.x
Microsoft Excel Tabelle 169.0 KB

Speiseplan 30.05.-04.06.2022

Download
Speiseplan 30.05.-04.06.2022 Kinder.pdf
Adobe Acrobat Dokument 274.0 KB

Das Kita-Kochbuch

"Dat ist aber lecker" - Das westfälische Kita-Kochbuch aus Oelde

 

Immer wieder wurde nach Rezepten gefragt und nach Geheimnissen unsere Küchenfee. Einiges findet sich in dem Kita-Kochbuch aus Oelde.

 

Das Buch kann für 8€ in der Kita erworben werden. 

 

Der Spendenerlös aus diesem Kochbuchprojekt geht an den Förderverein:  Freunde und Förderer, Das Kinderhaus e.V.